/

 

Weshalb eine Hannover-Galerie

Wahrscheinlich zieht kein Mensch auf der Welt freiwillig nach Hannover. Entweder man wird dort geboren, so wie man in den Katholizismus hineingeboren wird, oder aber man strandet dort, der Liebe oder einer Festanstellung mit Pensionsanspruch halber.

So erging es auch dem Galeriegründer, und so entstehen en passant einige Arbeiten zu Hannover, oft nicht freiwillig, sondern einfach aus dem Grunde, daß es gerade nichts anderes zu sehen gibt.

Der Galeriegründer, ausnahmsweise nicht in Hannover. Photo: Martina Hellmich


Hannover Triste Oktober 2019 Canon Demi Kentmere 400